27. September 2018
Eine Podiumsdiskussion zum Thema

"Herausforderungen für den Rechtsstaat
Wie gestalten wir den hessischen Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts?
–Rechts- und innenpolitische Positionen zur hessischen Landtagswahl– "

Es diskutieren die Mitglieder des Hessischen Landtags:
Christian Heinz,
   Vorsitzender des Rechtsausschusses, CDU-Fraktion
Heike Hofmann,
   Rechtspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion
Jürgen Frömmrich,
   Sprecher für Innenpolitik der Fraktion von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN
Dr. Ulrich Wilken,
   Vizepräsident des Hessischen Landtags, Sprecher für Datenschutz, Medienpolitik, Recht und Verfassung der Fraktion DIE LINKE.
Wolfgang Greilich,
   Vizepräsident des Hessischen Landtags, Innenpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion

Moderation: Dr. Reinhard Müller (F.A.Z.)


um 18.00 Uhr im Großen Saal der Evangelischen Akademie in Hessen und Nassau e.V., 2. OG, Römerberg 9, Frankfurt am Main, Parkmöglichkeiten bestehen im Parkhaus am Dom.

Zur Podiumsdiskussion:
Mit der Landtagswahl am 28.10.2018 entscheiden die hessischen Wahlberechtigten über die Zusammensetzung des Landtags und damit auch über die grundsätzliche Ausrichtung der Rechts- und Innenpolitik im Land, die sich im föderalen System der Bundesrepublik auch zu bundespolitischen Fragestellungen positioniert und an der Gesetzgebung mitwirkt. In Zeiten täglich neuer und massiver Herausforderungen für den Rechtsstaat besteht Informationsbedarf über die relevanten politischen Konzepte zu zentralen Fragen von der Personalausstattung bis zu Internationalisierung der Justiz, von der Bekämpfung neuer Kriminalitätsformen bis zur Reform des Polizeirechts, von der Musterfeststellungsklage bis zur Reform des Strafprozesses.